Business Process Outsourcing

Mehr Zeit fürs Wesentliche


Die Auslagerung gesamter Geschäftsprozesse wird als Business Process Outsourcing (BPO) bezeichnet. Business Process Outsourcing (BPO) ist die moderne Antwort von Unternehmen auf aufgeblähte Prozesse, die den Fokus weg vom eigentlichen Kerngeschäft lenken. Sie lagern Geschäftsprozesse, die der Erreichung der strategischen Unternehmensziele nur sekundär dienen und reine Servicedienstleistungen darstellen, an externe BPO-Dienstleister aus. Ein spezialisierter Dienstleister übernimmt einen Teil- oder Gesamtprozess seines Kunden. Er stellt das Know-how, das Personal sowie die IT-Infrastruktur bereit, sodass sich der Kunde um diesen Geschäftsprozess nur noch in minimiertem Umfang kümmern muss. Somit erleichtert BPO die Umsetzung neuer Geschäftsmodelle.

Business Process Outsourcing ist die gewinnbringende Verknüpfung von Prozessoptimierung und Auslagerung klar definierter Aufgaben von Produzenten an einen Dienstleister. Damit steigern Kunden ihre Effizienz und erhöhen ihren geschäftlichen Erfolg.

  • Seitenanzahl: 10
  • Format: pdf (1,66 MB)
  • Dieses Whitepaper wurde maßgeschneidert für: Unternehmen aus Deutschland mit za. 250 Mitarbeitern.