Trends und Neuigkeiten auf der Messe Personal & Weiterbildung 2010

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) veranstaltete am 10. und 11. Juni die Messe Personal & Weiterbildung mit 240 Austellern. Hans Diegruber, Leiter der Onlineplattform personalmanagement.info interviewte Aussteller über Trends und Neuigkeiten. Zentrale Themen waren Mitarbeiterzufriedenheit, strategisches Kompetenzmanagement, Nutzung moderner Technologien inklusive Social Media.

Strategisches Kompetenzmanagement

Frank Scheelen, Vorstandvorsitzender der Scheelen AG, betont den Wert des strategischen Kompetenzmanagements. Ausgehend von den strategischen Zielen des Unternehmens werden die notwendigen Kompetenzen der Mitarbeiter erarbeitet. Diese werden dann mit der Ist-Situation verglichen, wodurch der Weiterbildungsbedarf ermittelt wird. Nach den Trainings wird die Zielerreichung überprüft.

Ideenmanagement

Ideenmanagement bietet den Mitarbeitern die Möglichkeit, sich an der Entwicklung des Unternehmens zu beteiligen. Dadurch kann im Idealfall die Mitarbeitermotivation gefördert werden. BeraCom bietet dazu Software an, mit der der Prozess von der Erfassung der Ideen durch Mitarbeiter bis zur Analyse der vorhandenen Daten abgebildet wird. So zeigt diese Analyse unter anderem jene Organisationseinheiten mit einem innovationsfreundlichen Klima auf.

24 Stunden Work-Life-Balance

CarpeDiem24 bietet ein sogenanntes „Employee Assistance Program (EAP)“: Eine externe, anonyme, 24-stündige, telefonische und persönliche Beratung für Mitarbeiter und Führungskräfte zu allen persönlichen, beruflichen, psychologischen, gesundheitlichen, familiären und führungsrelevanten Fragen und Anliegen. Ärzte, Schuldenberater, Anwälte, Psychologen usw. stehen für die Antworten zur Verfügung. So kann Mitarbeitern bei Eheproblemen, der Kindererziehung, bei schweren Krankheitsfällen in der Familie, ... Unterstützung geboten werden. Dadurch sollten Mitarbeiter Probleme nicht stehen lassen, sondern möglichst rasch lösen. Mitarbeiter können dadurch konzentrierter arbeiten. Eine anonyme Analyse zeigt dem Arbeitgeber Problemfelder: Mobbing, Führungsschwächen, ...

Von CarpeDiem24 wird diese Dienstleistung ab € 1,80 pro Mitarbeiter und pro Monat angeboten. Beiratsvorsitzender dieses Angebots ist Björn Engholm, Bundesminister A. D.

Wissenstransfer für Trainings

Um Trainings für Mitarbeiter wirkungsvoller zu gestalten, sollten sie möglichst gut vor- und nachbereitet werden. Pb Unlimited bietet dazu Audioseminare an. Der Lerninhalt kann dadurch mehrmals wiederholt werden. Die Managementberatung Grow.up versucht in Trainings die Praxis zu simulieren, Aha-Erlebinisse zu schaffen und möglichst viel Emotionen zu erzeugen. Auch sei unmittelbares Feedback sehr wichtig.

Mobile Recruiting

Der Softwareanbieter Persis bietet „mobile Recruiting“, um Bewerber auch über mobile Geräte, wie Handys, zu erreichen. Unter anderem wird ein mobiler Job-Alarm und SMS-Dienst geboten.

Neue Bücher

Personalwirtschaft, Wolters Kluwer Deutschland, stellte drei neue Bücher vor:

  • HR Governance - Wirksame Führung und Aufsicht des Board- und Personalmanagements
  • HR Business Partner – Die Spielmacher des Personalmanagement
  • Human Capital strategisch einsetzen – Modelle und Konzepte für die Unternehmenspraxis

Internationales Arbeitsrecht

Die fortschreitende Globalisierung erfordert für Unternehmen nicht mehr nur Wissen im Bereich Arbeitsrecht für ein Land. Konzernvorschriften müssen mit dem jeweiligen Landesrecht abgestimmt werden. Rödl bietet dazu über einen Ansprechpartner in deutscher Sprache, internationales Arbeitsrecht abzudecken. Heute wurde von Rödl dazu eine weitere Niederlassung in Südafrika eröffnet.