Woran scheitern Einstellungen?

Fachkräftemangel in vollem Gange

Zusammen mit Bitkom Research hat Personio über 300 Personalentscheider aus kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland gefragt: “Woran scheitern Einstellungen?” Warum dieses Thema? Weil rund zwei Drittel der Unternehmen Probleme damit haben, ausreichend qualifizierte neue Mitarbeiter zu finden. Ein zentrales Ergebnis ist: Manche Unternehmen verarbeiten mehr als doppelt so viele Bewerber und stellen am Ende deutlich mehr Mitarbeiter ein als andere - bei gleicher Anzahl der Personaler. 

In der Studie erfahren Sie

  • Wie viele Ressourcen ein Einstellungsprozess im  Schnitt beansprucht
  • Woran Einstellungen scheitern
  • Was Erfolgsfaktoren für effiziente Einstellungen sind

Jetzt die Studie mit Grafiken, Benchmarks und Handlungsempfehlungen kostenlos herunterladen.

  • Seitenanzahl: 61
  • Format: pdf (1,31 MB)
  • Dieses Whitepaper wurde maßgeschneidert für Unternehmen im DACH Raum mit 100-999  Mitarbeitern.