10/2019: "OP&V GmbH lädt am 10.10.2019 zum ersten HR-Kompetenzgipfel nach Iserlohn"

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.“ –Goethe

Die Herausforderungen modernen Personalwesens sind umfänglich: New Work-Konzepte, Fachkräftemangel und damit einhergehend Employer Branding, die Digitalisierung, Automatisierung, der demografische Wandel und fast nebenbei noch permanente Anpassungen des Gesetzgebers im Rahmen der Grundlagenarbeit im Bereich der Entgeltabrechnung sowie Lohnbuchhaltung.

Es reicht nicht, sich ein paar Artikel durchzulesen und darauf zu hoffen, dass sich alles schon irgendwie gibt. Gleichzeitig ist es auch kaum möglich, sich alle Teilaspekte aktueller Herausforderungen im Bereich HR selbst anzueignen. Aus diesem Grund ruft die OP&V GmbH aus Iserlohn den „HR-Kompetenzgipfel“ ins Leben.

Konkret verfolgt der „HR-Kompetenzgipfel“ zwei Ziele: Zum einen gibt es Wissensvermittlung im klassischen Format. Eine Podiumsdiskussion mit fünf Expertinnen und Experten aus der Praxis und ein Impulsvortrag von Prof. Dr. Ralf Lanwehr schaffen im angenehmen Rahmen der Iserlohner SASE ein theoretisches Fundament. Zum anderen stehen aber auch Austausch und Vernetzung der Menschen im Fokus, die regelmäßig mit Personalstrategien zu tun haben. Daher ist auch eine Messe mit kompetenten Partnern in allen Bereichen, die das Personalwesen berühren, Teil des „HR-Kompetenzgipfels“.

Die SASE selbst, aber auch die Foodtruck-Verpflegung vor Ort und die Fahrt mit einem historischen Müllfahrzeug auf einem kleinen Parcours geben genügend Möglichkeit, auch im persönlichen Rahmen, das eigene Netzwerk zu erweitern und neue Kontakte im Bereich des Personalwesens zu knüpfen.

Zitate

Konstantin Plümer, Geschäftsführender Gesellschafter der OP&V GmbH, Iserlohn

„Wir bei der OP&V GmbH begleiten unsere Kunden vollumfänglich in allen Bereichen der modernen Personalarbeit. Im Laufe der letzten Jahre haben sich zahlreiche, weitere Aufgabenfelder ergeben. Dazu gehören beispielsweise maßgeschneiderte Lösungen für die Personalentwicklung oder die Zeiterfassung. Mit dem HR-Kompetenzforum möchten wir unseren Anspruch untermauern, für unsere Kunden der erste Ansprechpartner im Bereich des Personalwesens zu sein.“

Brigida-Eva Böttcher, Projektleiterin HR-Kompetenzforum

„Wir wollen mit dem HR-Kompetenzforum ein wenig Magie aus den zahllosen Schlagworten nehmen, die uns tagtäglich aus dem Internet und der Fachpresse entgegen schreien. Ziel ist, zeitgemäße Konzepte des Personalmanagements mit den Lebensrealitäten der Personaler in unserer Region zusammenzubringen.“

Die Veranstaltung wird am 10.10.2019 ab 10 Uhr in der SASE gGmbH (Max-Planck-Straße 11, 58638 Iserlohn) stattfinden. Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Lanwehr wird um 11 Uhr und die Podiumsdiskussion gegen 14.30 starten.

Termin & Ort

Von: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 10:00
Bis: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16:00

SASE Iserlohn
Max-Planck-Straße 11
D-58638 Iserlohn

https://opv-hr-kompetenzforum.de/

Unternehmen

Die OP&V ist der Wegbereiter für das Outsourcing personalwirtschaftlicher Geschäftsprozesse in Deutschland und versteht uns als strategischer Partner seiner Kunden für den gesamten Bereich des Human Ressource Managements. Vom Outsourcing der Payroll, über maßgeschneiderte Personalmanagement Systeme, bis hin zur Auslagerung von Reisekosten und Zeitwirtschaft liefert das Unternehmen seit Jahrzenten als Innovationsführer maßgeschneiderte Lösungen.