Variable Vergütung flexibel mit FABIS abrechnen

Mitarbeiter motivieren und steuern

Provisionen, Zielvereinbarungen und Prämien motivieren und steuern Mitarbeiter nicht nur im Vertrieb. Diese variable Vergütung muss rechtssicher nach GOB und GDPdU abgerechnet werden. Mit FABIS automatisieren Sie die Abrechnung alle Arten variabler Vergütung.

Sie sparen Zeit durch Automatisierung

Mit FABIS automatisieren Sie den Vergütungsprozess. Vordefinierbare Vergütungsvereinbarungen beschleunigen die Abläufe in der Organisation und senken die Kosten.

Durch die Standardschnittstelle können Sie Eingaben und Fehler reduzieren. Sie können Produktionsdaten aus vorhandenen Systemen (Buchhaltung, ERP, CRM…)  importieren und abrechnen. Auswertungen exportieren Sie in die gewünschten Zielsysteme wie Gehaltsabrechnung, Controlling und Finanzbuchhaltung.

Korrekte Abrechnung auf Knopfdruck

FABIS rechnet komplexe Vergütungsmodelle flexibel ab. Die Parameter sind nach den Vorgaben Ihres Vergütungsplans zu definieren, wie z.B.

  •              Vertriebskanäle
  •              Produkt, Produktgruppe, Produkteigenschaft
  •              Umsatz, Deckungsbeitrag, Vertrag, Rabatt
  •              Kundensegment
  •              Vertragsvereinbarung
  •              Hierarchie
  •              Zielvereinbarung
  •              Steigerungsraten gegenüber Vergleichszeiträumen
  •              PLZ-Gebiete, Bundesländer, Länder und Ländergruppen

und vieles mehr

Zusätzlich können Sie verschiedene Faktoren und Abhängigkeiten für das Erreichen einer Zielvereinbarung gewichten.

Abrechnungen revisionssicher archivieren

Unternehmen können rückwirkend den Buchauszug erstellen. Das gibt Ihnen Rechtssicherheit bei Personalentscheidungen oder Arbeitsrechtsprozessen. Erstellte Abrechnungen sind zugriffssicher abgelegt und schnell auffindbar.

Sie reduzieren Rückfragen

Eine nachvollziehbare Abrechnung spart Ihnen Rückfragen und Zeit bei der Klärung von Abrechnungen. Reports machen die Abrechnungsschritte rekonstruierbar und nachvollziehbar, auch bei Umsatzbeteiligungen, Provisionssplit oder Sonderprämien. 

Sie gewinnen Handlungsfreiraum

Die Fachabteilung kann Vereinbarungen bei Bedarf selbst anpassen, z.B. bei neuen Produkten, Zielvereinbarungen, Umstrukturierungen oder Betriebsvereinbarungen. Es entstehen keine Aufwände in der IT. Sie behalten Freiraum für individuelle Vereinbarungen oder Sonderprämien in jeder Hierarchieebene.

Grundlagen für fundierte Entscheidungen

Personalgespräche sind situativ vorzubereiten. Die notwendigen Informationen rufen Sie per Knopfdruck ab. Personalentscheidungen werden objektiviert. Das effektive Reporting erlaubt schnelle Kurskorrektur und hilft: 

  •              Erfolge zu messen und zu bewerten
  •              Ergebnisse zu vergleichen und auszuwerten
  •              Strategien beständig zu verfeinern
  •              Personalgespräche, Jahresgespräche, Gehaltsverhandlungen zu dokumentieren
  •              Diagramme, Präsentationen blitzschnell zu erstellen

FABIS macht Zielvereinbarungen transparent

Mit Zielvereinbarungen wissen Mitarbeiter, welche Ergebnisse ihrer Tätigkeit helfen, das Unternehmensziel und die eigenen Zielvereinbarungen zu erreichen. Soll- Ist-Abweichungen ermöglichen den Mitarbeitern und der Führung Kurskorrekturen. Das Potential zur Optimierung ist objektiver aufzuspüren.

Leistungsträger an das Unternehmen binden

Mit FABIS identifizieren Führungskräfte schneller besonders talentierte, leistungsbewusste und qualifizierte Mitarbeiter. Mit klaren Karriereaussichten, Führungsaufgaben, Verantwortungsspielraum, Entscheidungsmöglichkeiten und finanziellen Anreizen können Unternehmen Leistungsträger an Ihr Unternehmen binden.

In einem modernen Vergütungssystem stecken Mechanismen zur Steuerung von:

  •              Anreiz zu Leistung
  •              Bindung von Leistungsträgern
  •              Eingrenzung der Fluktuation
  •              Recruiting
  •              Transparenz für Selbsteinschätzung
  •              Karriereaussicht
  •              Kalkulation der Personalkosten
  •              Teambildung

Stärken / Zielmarkt

Unternehmen jeder Größenordnung, die mit variabler Vergütung, Zielvereinbarungen und Prämien Mitarbeiter motivieren und steuern, setzen FABIS ein.

  • FABIS ist flexibel anpassbar an Vergütungspläne und Zielvereinbarungen
  • Mit FABIS rechnen Sie Tochtergesellschaften, Servicegesellschaften, Niederlassungen, Filialen, sämtliche Online- & Offline-Vertriebswege und Mitarbeiterarten in einem System zentral ab.
  • FABIS ist revisionssicher, alle Aktivitäten werden bis auf Datensatzebene protokolliert
  • FABIS ist standortübergreifend einsetzbar und trennt im internationalen Einsatz Währungen und länderspezifische Umsatzsteuern
  • Mit FABIS automatisieren Sie den Vergütungsprozess sowie die Neuanlage von Mitarbeitern und deren individuelle Vereinbarungen. Die Fachabteilung kann selbständig die Vereinbarungen bei Bedarf verändern, z.B. bei neuen Zielvorgaben, Umstrukturierungen, neuen Betriebsvereinbarungen oder nach Mitarbeitergesprächen.
  • FABIS ist integrierbar als offenes System, zahlreiche Module stehen zur Verfügung und sind bei Bedarf kombinierbar
  • FABIS ist multilingual, die Benutzeroberfläche kann zusätzlich an den firmeninternen Sprachgebrauch individuell angepasst werden
  • Schnell und kostengünstig über Definitionen ohne Softwareänderungen können Sie erstellen oder anpassen:
  •        Importschnittstellen
  •        Exportschnittstellen
  •        Reports
  •        Datenbankverarbeitungen
  • Sie können nach Deckungsbeitrag abrechnen und dafür Formeln in FABIS hinterlegen
  • Auswertungen sind zugriffsgeschützt
  • Buchauszug macht die Abrechnung rechtssicher
  • Ausgereifte Standardlösung für schnellen kostengünstigen Einsatz

Unternehmen

FABIS entwickelt seit 1988 in Deutschland Lösungen für Vertriebssteuerung, Performance Management und Vergütungsmanagement. Spezialgebiet ist die Abrechnung von Provisionen, variabler Vergütung, Zielvereinbarungen und Erfolgsprämien.

Aktuell werden Vertriebs- und Verkaufsaktivitäten in mehr als 160 Ländern auf fünf Kontinenten mit der FABIS-Vertriebsserie abgerechnet. FABIS organisiert den Vertrieb im Innen- und Außendienst mit:

FABIS bedient national und international Kunden aller Größenordnungen – vom Startup über Mittelstand bis hin zum Konzern.

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter mit variabler Vergütung motivieren und steuern erstellen ihre revisionssichere Abrechnung mit FABIS. FABIS rechnet jede Art von variabler Vergütung ab:

  •          Provisionen
  •          Zielvereinbarungen
  •          Prämien

FABIS kombiniert Expertise im Vertrieb, Human-Resource-Management und IT.

FABIS greift auf 30 Jahre Kenntnisse und Erfahrungen mit Steuerungsmechanismen im Vergütungsmanagement.  

FABIS hat viele Groß- und Kleinprojekte im In- und Ausland mit releasefähigen Lösungen realisiert. 

FABIS rechnet in 160 Ländern Vertriebspartner mit unterschiedlichsten Zielvereinbarungen zentral ab.

Die einzelnen FABIS Module spielen unschlagbar zusammen. Integration über die Standardschnittstelle nutzt das vorhandene Potential bestehender Daten und Systeme. Definierbare Schnittstellen lassen SAP, Datev oder andere Systeme einfach anbinden.

Erfahrungsgemäß können mehr als 80% aller Herausforderungen und Aufgaben an ein Vergütungssystem bereits mit der FABIS-Standardversion abgedeckt werden. Das spart Zeit und Geld bei der Implementierung und im laufenden Betrieb!  

Weitere Informationen finden Sie unter www.fabis.de

Fazit

FABIS rechnet zuverlässig Provisionen, Zielvereinbarungen, Prämien und variable Gehaltsanteile ab. Modernes Vergütungsmanagement - nicht nur im Vertrieb!

  • Flexibel anpassbar und zugriffssicher
  • Standortübergreifend und international einsetzbar
  • Integrierbar, um vorhandenes Potential zu nutzen
  • Umfangreiches Reporting zur Steuerung & Kontrolle
  • Unterschiedliche Abrechnungsvariationen für unterschiedliche Vertriebskanäle, Mitarbeiter, Kooperationen, Tochtergesellschaften, Handelsvertreter u.v.m.
  • Exzellente Einarbeitung & Support 

Referenzen